Ihr ganz privater Tanzkurs in Bremen

der zu Ihnen kommt


Der Discofox erfreut sich höchster Beliebtheit; er ist heute neben Salsa der populärste
Paartanz in Deutschland, was vor allem an seiner technischen Unkompliziertheit liegt.


Der Discofox ist eindeutig der viel- seitigste Tanz, da sowohl Oldies und Klassiker
aus den 80er Jahren als auch aktuelle Hits tanzbar sind.

Der Discofox ist eine Kombination vieler verschiedener Elemente aus anderen Tänzen, weshalb er keine eigenen technischen Elemente entwickelt, sondern stattdessen aus denen anderer Tänze besteht.

So kombiniert er die aus dem Foxtrott abgeleiteten Schrittmuster mit der klassischen Tanzhaltung, der Improvisationsfreiheit des Swing, den Drehtechniken der lateinamerikanischen Tänze,

den Wickelfiguren der Salsa und den akrobatischen Figuren des Rock 'n' Roll und Boogie Woogie.


Der Disco Fox wurde in den 60 er Jahren Beatfox genannt und ist eine Variante des Foxtrotts.

Als sich Anfang der 70 er Jahre die Disco Musik entwickelte und paarweise getanzt wurde, wandelte sich aus dem Foxtrott der Discofox ab und bekam seinen heutigen Namen. Elemente aus Swing und Boogie Woogie rundeten das Bild ab und es entwickelte sich der stationäre Discofox, der bis heute der gebräuchlichste Tanz in Deutschland ist, da er auf fast alle Musikrichtungen des 4/4 Taktes passt.



Für unsere Discofoxfreunde bieten wir die Möglichkeit an, die Grundlagen des Discofoxtanzes mit einigen Figuren kennenzulernen, die Sie anschließend auf fast jeder Festlichkeit tanzen können.